Streikaufruf am 27.02.2019

Im Zusammenhang mit den Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst sind am 27.02.2019 bundesweite Streikmaßnahmen geplant, an denen auch Lehrer teilnehmen könnten.

Die nicht verbeamteten Lehrkräfte unseres Gymnasiums haben mehrheitlich für sich beschlossen, nicht am Streik teilzunehmen.

Daher hat der reguläre Stundenplan Gültigkeit und der Unterricht findet planmäßig statt.

Da sich einzelne Lehrkräfte aber dennoch für eine Streikteilnahme entscheiden könnten, ist mit dem Ausfall von einzelnen Stunden zu rechnen.

Für die Schüler sind dann Aufenthaltsmöglichkeiten im Schulhaus gegeben, eine Betreuung kann im Vorfeld nicht garantiert werden. Eine Betreuung ist in Streiksituationen auch nur für Grund- und Förderschulen vorgeschrieben bzw. vereinbart worden.

Reinhard Maas
-Schulleiter-