Wettbewerb Jugend debattiertChristoper Farys 2. Platz im Landesfinale

JD Juni 21

Trotz Corona – debattiert wurde trotzdem. Finn Burmeister, Thale Neubert, Clara Pfeiffer, Bent Jannik Wolfram, Ole Meures, Sophie Zhukovets und Christopher Farys haben mit Witz und Kenntnisreichtum teilgenommen am Regionalwettbewerb.

Dort qualifizierte sich Christopher für das Landesfinale Mecklenburg-Vorpommern.
Soll die Schule unterrichten, wie man Vermögen bildet?
Bei diesem Thema debattierte Christopher auf der Pro-Seite und war sich mit den Mitstreitern einig, dass eines der Hauptprobleme die alten Lehrer sind. Danke dafür ;-).

Mit seiner Argumentation überzeugte er die JurorInnen und wurde 2. in seiner Altersgruppe. Nun vertritt er unsere Schule im Bundesfinale in Berlin am 9. und 19. Juni. Wir drücken die Daumen und freuen uns auf das nächste Schuljahr mit vielen analogen Debatten.

Ein herzlicher Dank geht an unsere charmanten JurorInnen Marlene Methling und Abigail Röver sowie an Herrn Plüschke für die fachkundige Ausbildung und Motivation der SchülerInnen der 8. Klassen.

Stefanie Kohlmann