Kinderchor goes Elbphilharmonie

Das Gekreische und die Freude in der Aula waren riesig: unter 140 Chören aus ganz Norddeutschland hat eine hochkarätige Jury (Vorsitz Prof. Anne Kohler, Chorleitung HfM Detmold) unseren Kinderchor unter die 20 Chöre gewählt, die bei der „Langen Nacht des Singens 2020“ am 13.06. in der Elbphilharmonie dabei sein werden.

Spannende Zeiten stehen uns bevor. Im ersten Teil des Abends wird jeder Chor mit einem eigenen Programm die Elbphilharmonie zum Klingen bringen, auf sämtlichen Bühnen im ganzen Haus.
Der zweite Teil steht schließlich ganz im Sinne der Gemeinschaft: der Akustikakrobat Andreas Schaerer wird mit allen Chören eine Großinszenierung im Großen Saal einstudieren und aufführen, Gänsehautmomente in der 360-Grad-Akustik. Und wir sind mitten drin…

Die choreographische Gestaltung unseres Konzertprogramms übernimmt einmal mehr Silke Gerhardt. Wer eine Kostprobe in heimischen Gefilden erleben will, ist hiermit herzlich zum Gemeinschaftskonzert von JUGGS und dem Kinderchor am 06.05. um 19 Uhr in die Aula eingeladen!